Der Wind weint
ein einsames Lied
Dunkle Schatten
verzehren das Licht
Das Licht ist da – ich weiß es
und doch
spüre ich es nicht
Die Leere umgibt und umpfängt mich
mit all ihrer Macht
Ich will laufen und rennen und schreien
Im Innern wird man wohl immer einsam sein
[#576]

Werbeanzeigen