Unvollständige Gedanken zum Tage:
– Ich wünschte, die Leute würden wirklich wissen wollen, wie es mir geht anstatt mich nur heuchlerisch danach zu fragen…
– Muß mir das Sorgen machen, wenn mir ein Kollege ein kleines, dickes, rosa Schweinchen schenkt mit braunen und verdrehten Augen und einem vierblättrigen Kleeblatt auf der linken Wange..?
(Hintergrundinfo dazu: Mein Ex hat immer gesagt, ich solle nicht immer so meine Augen verdrehen, das wäre respektlos…)
EDIT:

– Was soll mir das plötzlich angesetze Feedback-Gespräch am heutigen Nachmittag sagen..?
– Soll ich nun ein bißchen Amok laufen oder es eher unterlassen..?
– Warum kleckere ich mir beim Essen eigentlich immer auf den Busen oder gar auf die Haare..?
– Soll ich meinen Kollegen nun flachlegen oder nicht..?
– Oh Gott, mein Herz klopft mir wieder bis zum Hals, Scheiß Tabletten…
– Wie kann so ein Muttersöhnchen in dieser Welt eigentlich überleben und wieso verdient der mehr Geld als ich..?
– Wann werde ich endlich schlank und schön sein..?
– Warum schreibt er mir keine sms..?
– Gääääähn… Ich hätte gestern früher einschlafen sollen als um drei Uhr nachts…
– Hilfe, ich habe soviel zu tun und müßte eigentlich tausend Leute anrufen und tausende Sachen ordnen und eigentlich habe ich gar keine Lust und eigentlich ist es mir scheißegal und eigentlich doch nicht und wieso zum Teufel spreche ich eigentlich mit mir selbst..?
– Hach, wär das schön… Ein alter, umgebauter Bauernhof, ein netter Mann und ich, dazu zwei süße Kinder, ein Hund, fünf Katzen, keine Geld- oder andere Sorgen, Liebe, Sex und Zärtlichkeit… *träum*
– Du blöde Kuh, Illusionen bringen Dich nicht weiter…
– *heul*
– Den Müll hätte ich auch noch rausbringen können…
– Ich hoffe, wir finden schnell eine neue Mitbewohnerin…
– Der Film gestern im Kino war richtig lustig…
– Ich will jetzt heim in mein Bett…
– WARUM? WARUM? WARUM?
[#1395]