Und wieder mal ist es äußerst dringend an der Zeit, meinen Blick auf die positiven Erlebnisse in meinem Leben zu richten, anstatt an den negativen kaputtzugehen !
Es handelt sich hier um gesammelte Glücksmomente vom 22. März bis 13. Juni 2011 !! Aber bitte nicht euphorisch werden, das ist ein sehr langer Zeitraum… 😉
Ich habe mich gefreut…
… über ein gigantisches Steak-Essen in sehr guter Gesellschaft. Das Essen wurde nur noch durch sehr gute und intensive Gespräche übertroffen.
… über eine ganz tolle Geburtstagsfeier eines Freundes mit vielen netten Leuten und über die anschließend wunderschöne Nacht.
… über einen unglaublich fantastischen Traum und eine unglaubliche Wärme und Nähe.
… über eine deutliche Aussprache mit meinem Ex-Freund, die sehr ehrlich und emotional war.
… über einen tollen Mittelalter-Stammtisch.
… über eine wunderbare Wochenend-Reise an den Rhein mit vielen tollen Burgen und gutem Essen.
… über eine harmonische Lagervorbesprechung.
… über lustige Lager-Vorbereitungen mit Hobeln, Bohren, Schleifen… 😉
… über einen sehr lustigen Abend mit Freunden bei einem wundervollen Kneipenkonzert. Und über einen Ausdruckstanz von mir (und einem Freund), der nach einer Wiederholung schreit… 😉
… über das anschließende Stalking einer älteren Dame, die uns bis ins Klo verfolgt hat, nur um uns zu sagen, wie toll und ausdrucksstark wir denn wären und ob wir das professionell machen würden. Also im Sinne von, ob wir bei Theater wären etc. Nicht, was ihr schon wieder denkt… PFUI… 😉
… über die anschließende wirklich wunderbare Nacht bei Freunden in einem Doppelbett, von dem ich allerdings nur 1/4 benutzen durfte und dabei von Armen und Beinen umschlungen wurde. Und über die ausstrahlende Wärme dabei.
… über die strahlende Sonne, lustige Nonnen und leise redende Spaziergänger, die mich allesamt sanft geweckt haben.
… über einen anschließend sehr sonnigen Tag mit sehr guten Gesprächen, Wissens-und Würfelspielen und Pizza in immer noch sehr guter Gesellschaft.
… über einen anschließend wundervollen Abend mit einer gut beantworteten Frage.
… über einen weiteren tollen Mittelalter-Stammtisch.
… eine weitere Geburtstagsfeier.
… über Hilfe zur Selbsthilfe.
… über eine wunderbare Freundin, die mir immer zur Seite steht.
… über einen spontanen weit nach-mitternächtlichen Besuch eines lieben Freundes, der in einer Kicher-Orgie endete.
… über das Aufwachen am Morgen durch einen sanften alienmäßigen (!) Hahnenruf.
… über den anschließend wunderschönen Tag im Bett mit Videos, Musik und diversen anderen Sachen.
… über das anschließend gute Essen und den Gesprächen über Tiramisu und die weiteren Verwendungsmöglichkeiten dafür… *räusper*
… über ein Schnäppchen.
… über eine nette Abschiedsparty zweier Leute in der Arbeit.
… über ein Helles, das sich über meine Hose ergossen hat.
… über Reißverschlüsse und deren Wirkung.
… über einen schönen Abend mit Freunden in einer wunderschön eingerichteten Kneipe.
… über absolut wortlose Verständigung.
… über einen anschließend sehr romantischen Traum.
… über leckeren Spargel und Erdbeeren.
… über ein leckeres italienisches Essen.
… über ein wunderschönes Mittelalter-Lager mit viel Met und mit vielen lieben Freunden und neuen Bekannten.
… über endlose liebevolle und lustige Telefongespräche.
… über diverse Arten des gemeinsamen Einschlafens.
… über diverse Andeutungen, die man nicht falsch verstehen kann.
… über Muschelkalk und Lavaströme.
… über ein wunderbares Konzert mit zwei lieben Freundinnen.
… über eine weitere Geburtstagsfeier und das dabei getragene heiße Outfit. Rrrrrrrrrr… 😉
… über ein absolut fabelhaftes Helge Schneider Konzert in allerbester Gesellschaft.
… über überraschende Einblicke… *räusper*
… über meine schöne Abschiedsfeier in der Arbeit mit einem wunderbaren Geschenk.
… über meine anschließende Geburtstagsfeier mit meinem Mittelalter-Verein.
… über wunderschöne Blumen.
… über einen tollen Abend mit guten Freunden.
… über ein geiles Iron Maiden Konzert.
… über meinen neuen Arbeitseinsatz.
… über blaue Flecken, die ich mir bei einer sehr speziellen Aktion zugezogen habe.
… über ein weiteres leckeres Essen beim Italiener.
… über meine Schwester, die jetzt langsam erwachsener wird.
… über abgeschnittene Haarspitzen.
… über meine Mama und meinen Stiefvater.
… über eine Drei-Stunden-Bolognese und über die anschließende Veredelung durch einen wahren Meisterkoch.
… über meinen baldigen Designer-Balkon.
… über eine neue Telefongesprächspartnerin, die wirklich eine wundervolle Person ist.
… über einen inneren Vulkanausbruch.
… über meinen unglaublichen Mut.
… über das Wunder, mich sprachlich doch manchmal gewählt ausdrücken zu können.
… über meine erstaunliche Geduld.
[#1491]

Werbeanzeigen