Vergangenes…
1. Was wolltest Du werden, wenn Du groß bist?
Oh, das weiß ich gar nicht mehr so genau. Ich glaube Dolmetscherin. Vor allen Dingen für Italienisch.
2. Wen wolltest Du als Kind heiraten?
Einen Jungen aus meinem Kindergarten (er fünf Jahre, ich vier), mit dem ich heimlich Küsse hinter der Tür ausgetauscht habe. Als ich das meiner Mutter erzählt habe während der Heimfahrt vom Kindergarten, da hat sie plötzlich sehr scharf gebremst. Komisch. Vielleicht lag es aber auch an meiner Formulierung: „Der ….. und ich haben uns heute geliebt…“ 😉

3. Was war Deine Lieblings-Eissorte?

Auf jeden Fall Waldmeister und Orange. Damals war das alles noch so herrlich grün und hat fantastisch geschmeckt… Hm. Besonders wenn Mama oder Oma ein paar Groschen in Papier eingewickelt aus dem Fenster geworfen hatten, damit ich mir davon ein paar Bällchen Eis am Eiswagen kaufen konnte. Hach, fantastische Erinnerungen sind das…
4. Dein Lieblings-Spielzeug?
Eindeutig das Schlumpfhaus und die passenden Schlümpfe dazu. Leider hat meine Mama das wohl mal irgendwann verschenkt… Buhuhu… Und meine Stoffpuppe Nina.
5. Wovor hattest Du Angst?
Daß meiner Mama was passiert. Ich hatte soviele Albträume davon.
6. Wer war Dein(e) beste(r) Freund(in)?
Tina. Und Tanja. Hach, wär das toll, die beiden nochmal wiederzufinden.

7. Was war Dein Lieblings-Schulfach?

Englisch. Und Deutsch.
8. Was war Dein schlimmstes Schulfach?
Physik. Ich sag nur, die Heizung und die Wärme und ich hatte keine Ahnung, wovon der Mann sprach. Der war aber auch ätzend. Wäre der hübscher gewesen, dann hätte ich sicher auch besser zugehört.
9. Was war Dein Lieblings-Buch?
Die Reihen „Geheimnis um…“ und „Fünf Freunde“… Und noch vieles mehr, ich war eine ziemliche Leseratte…

10. Was wolltest Du nie sein, wenn Du erwachsen wirst?

Erwachsen.
Nehme es mit, wer möchte… *BlinzeltZuDiversenBlognachbarn* 😉
Ich glaube, ich lade hierzu mal ein Kinderfoto von mir hoch, wenn ich eins finde… 🙂 Das kann aber noch dauern.
[#972]